Krise im Portfolio:
Selber machen oder Hilfe holen?

WebEvent vom 29. Juni 2021 – Jetzt Mitschnitt ansehen!

Über die Krise im eigenen Portfolio reden Private-Equity-Investoren ungern – und das ist ein Problem. Denn häufig verpassen Finanzinvestoren den richtigen Zeitpunkt, um sich externe Hilfe zu holen. Eine Diskussion darüber, wo und wann Hilfe von außen sinnvoll ist – und wo nicht.

Mitveranstalter
logo_herter_co_2021
logo_taylorwessing_kachel_medium

Videomitschnitt

Präsentationen

Programm

Die Diskussionspunkte

  • Wann ist der richtige Zeitpunkt, um sich externe Restrukturierungsexpertise zu holen?
  • Lockere Kreditbedingungen: Segen oder Fluch für die Restrukturierung?
  • Restrukturierung selber machen: einfacher mit einem Debt Fund – schwierig mit Banken!
  • Treiber statt Getriebener: Wie behält der Finanzinvestor bei der Restrukturierung die Zügel in der Hand?
  • Governance: Wer muss den Restrukturierungsimpuls geben?
  • Operation-Teams in Private Equity: Können Sie bei der Restrukturierung helfen?
Moderation
Philipp_TT_2021_Portrait

Philipp Habdank
Redakteur
FINANCE Think Tank Corporate
Banking & Finance

DISKUSSIONSPARTNER
Jan Gosejacob

Ulf Gosejacob
Partner
Taylor Wessing

herter-marcel

Marcel Herter
Gründungspartner
Herter & Co.

Jürgen Zapf

Jürgen Zapf
Managing Director
Alvarez & Marsal Transaction
Advisory GmbH

Anmeldung

Kein Formular

Immer auf dem Laufenden bleiben und regelmäßig alle Updates des FINANCE Think Tanks erhalten!

Immer auf dem Laufenden bleiben und einmal monatlich alle Updates des FINANCE Think Tanks erhalten: registrieren Sie sich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter!

    * Pflichtfelder

    Es gelten die Datenschutzhinweise der Targecy GmbH. Sie können der Verarbeitung Ihrer erhobenen personenbezogenen Daten jederzeit ganz oder teilweise mit Wirkung für die Zukunft durch eine Nachricht an info@targecy.de widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.