Knowledge & Network

Private Equity und kluge Deals: (Wie) geht das überhaupt noch?

WebEvent vom 19. April 2021 – Jetzt Mitschnitt ansehen!

Bereits vor der Corona-Krise war der Wettbewerb unter Private-Equity-Investoren enorm. Die Pandemie hat diesen Druck noch verschärft. Es gibt nicht mehr den einen Aspekt, der den entscheidenden Wettbewerbsvorteil gegenüber dem Konkurrenten bringt. Stattdessen müssen bei einem M&A-Prozess viele kleine Rädchen perfekt ineinandergreifen, damit ein Private-Equity-Investor einen Deal bekommt – und auf diesen auch noch eine gute Rendite erzielen kann. Wie geht das?

Videomitschnitt

Präsentationen

Programm

Die Leitfragen:

  1. Wie ist die aktuelle Lage für Private Equity an der Deal-Front?
  2. Welche Pille(n) muss ein Finanzinvestor schlucken, wenn er einen Deal will?
  3. Wie kann sich ein Private-Equity-Haus gegenüber der Konkurrenz den entscheidenden Vorteil sichern?
  4. Welche Wertsteigerungsstrategien funktionieren noch?
  5. Was bedeutet das unter dem Strich für die zukünftigen Renditen von Private Equity?
Moderation
Philipp Habdank

Philipp Habdank
Redakteur
FINANCE Think Tank

Interviewpartner
Christian Keller.jpg

Christian Keller
Managing Director
Houlihan Lokey

Anmeldung

Kein Formular

Immer auf dem Laufenden bleiben und regelmäßig alle Updates des FINANCE Think Tanks erhalten!

Immer auf dem Laufenden bleiben und einmal monatlich alle Updates des FINANCE Think Tanks erhalten: registrieren Sie sich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter!

    * Pflichtfelder

    Es gelten die Datenschutzhinweise der Targecy GmbH. Sie können der Verarbeitung Ihrer erhobenen personenbezogenen Daten jederzeit ganz oder teilweise mit Wirkung für die Zukunft durch eine Nachricht an info@targecy.de widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.