Supply Chain Finance – Durchbruch durch die Krise?

WebEvent vom 1. April 2022

„Supply Chain Finance – Durchbruch durch die Krise?“ Diese Frage haben Bernd Renz (Targobank), Markus Rupprecht (Traxpay) und Alexander Pawellek (Commerzbank) beim Financing Friday diskutiert.

Mitveranstalter
kachel_targo_neu

Videomitschnitt

Programm

Die Leitfragen:

  • Ist das Lieferkettenproblem ein vorrübergehendes oder „the new normal“?
  • Was bedeutet die Lieferkettenkrise für die Supply Chain Finance?
  • Wie hat sich der Markt seit Ausbruch von Corona entwickelt?
  • Welcher Supply-Chain-Finance-Ansatz greift wann?
  • Hat die Krise Old School (Banken) und New School (Fintechs) zusammenrücken lassen?
Moderation
Philipp Habdank

Philipp Habdank
Redakteur
FINANCE Think Tank
Corporate Banking & Finance

GESPRÄCHSPARTNER
Alexander Pawellek

Alexander Pawellek
Principal Product Owner
Commerzbank

Foto: Marc Fippel Fotografie

Bernd Renz
Leiter Vertrieb Factoring
Targobank

rupprecht_traxpay

Markus Rupprecht
CEO
Traxpay

Anmeldung

Ja, ich möchte am WebEvent teilnehmen!

Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenfrei.
Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung per E-Mail.


    Persönliche Daten

    Unternehmensdaten

    Es gelten die Datenschutzhinweise der Targecy GmbH. Sie können der Verarbeitung Ihrer erhobenen personenbezogenen Daten jederzeit ganz oder teilweise mit Wirkung für die Zukunft durch eine Nachricht an info@targecy.de widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
    * Pflichtfelder

    Immer auf dem Laufenden bleiben und regelmäßig alle Updates des FINANCE Think Tanks erhalten!

    Immer auf dem Laufenden bleiben und einmal monatlich alle Updates des FINANCE Think Tanks erhalten: registrieren Sie sich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter!

      * Pflichtfelder

      Es gelten die Datenschutzhinweise der Targecy GmbH. Sie können der Verarbeitung Ihrer erhobenen personenbezogenen Daten jederzeit ganz oder teilweise mit Wirkung für die Zukunft durch eine Nachricht an info@targecy.de widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.